ANGEBOT & KOSTEN

Wir betreuen Sie während der Schwangerschaft, bei der Geburt, im Wochenbett und danach bei Ihnen zu Hause.


Getragen schwanger sein

Wir begleiten die Frauen und ihre Familien individuell, während der Schwangerschaft, der Geburt und im Wochenbett. Unsere Hebammen führen auf Wunsch die Schwangerschaftskontrollen im Storchenäscht durch oder auch im Turnus mit unseren Gynäkologen. Gerne darf man beim eigenen Arzt in Behandlung bleiben. Ein Ultraschall wird in der Arztpraxis durchgeführt.

Geborgen gebären

Uns ist es wichtig, dass die Kinder in einer vertrauten Atmosphäre geboren werden. Die Frauen sollen ihre Geburt mit Unterstützung von Partner und Hebamme selber gestalten können. Das positive Geburtserlebnis steht im Zentrum unserer Hebammenarbeit, ohne Risiko für Mutter und Kind.

Gegen Ende der Geburt kommt eine zweite Hebamme dazu oder jemand aus unserem Ärzteteam. Bei Komplikationen arbeiten wir eng mit unseren Ärztinnen und Ärzten und mit den umliegenden Spitälern zusammen.

Gestärkt nach Hause

Die ersten Tage nach der Geburt gelten der Erholung und dem gegenseitigen Kennenlernen in einem gemütlichen Einzel- oder Familienzimmer. Der Partner darf gerne im Storchenäscht den Hotelbetrieb geniessen. Wir unterstützen bei der Babypflege, beim Stillen sowie beim ersten Bad des Neugeborenen. Das Wochenbett dauert in der Regel drei bis fünf Tage ab Eintritt.

Danach übernehmen wir gerne die ambulante Wochenbettbetreuung zu Hause, im Umkreis von ca. 20 km. Stillberatungen gehören auch dazu.

Akupunktur für Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Bei Beschwerden in der Frühschwangerschaft, der Geburtsvorbereitung, zur Unterstützung während der Geburt oder im Wochenbett, bieten wir Ihnen auch Akupunktur an. Die Akupunkturpraxis befindet sich am Falkenweg 2, Behandlungen können jeweils am Dienstags 9:00 bis 19:00 Uhr gebucht werden. Bitte telefonisch vereinbaren: 062 885 80 80.

Die Behandlungen werden nicht von der Krankenversicherung übernommen. Anita Hilario hat ein Diplom in Akupunktur Geburtshilfe, ist jedoch nicht dipl. Akupunkteurin, daher steht sie auf keiner Therapeutenliste. Eine Behandlung kostet CHF 60.– und wird nach Abschluss der Behandlung in Rechnung gestellt.

Kosten

Das Storchenäscht steht auf der Spitalliste und wird von der obligatorischen Grundversicherung vollumfänglich übernommen. Es können auch Frauen, welche ausserkantonal wohnen, im Storchenäscht gebären. Vorgängig wird durch uns eine Kostengutsprache eingereicht.